Revier Rothwald
Das Revier Rothwald Ost beeindruckt durch eine außerordentliche Ruhelage und landschaftliche Schönheit. Es umfasst ca. 1240 ha und liegt zwischen 750 m bis 1400 m Seehöhe.
Jagdmöglichkeiten bieten sich beim Ansitz auf den zahlreichen Wildwiesen, auf Windwurfschlägen und in lichten Althölzern.
Das Revier ist mit Ansitzeinrichtungen und Pirschsteigen gut ausgestattet. Die Erschließung durch Forststraßen und Rückewege ist sehr hoch. In den etwas steileren Revierteilen gibt es einige längere Steige, die für interessante Pirschen auf Rotwild und Gams genutzt werden können.
Für den jagdlichen Erfolg erforderlich ist eine gute zeitliche und örtliche Abstimmung der Jagd (Intervallbejagung) sowie jagdhandwerkliches Geschick. Bei guter Organisation bietet das Revier ein sehr umfangreiches Jagdangebot von Ansitz im Juni auf Rehbock, über Augustjagd auf Feisthirsch und Blattjagd auf Rehbock, weiters Jagd auf reifen Brunfthirsch (in erster Linie am Ansitz), sowie Pirsch und Ansitz im Spätherbst auf Gams und Rotwild.
Im Revier befindet sich ein herrschaftliches Jagdhaus und mehrere Jagdhütten.
Bundesland Niederösterreich
Bezirk Scheibbs
Ort Gaming
Anfahrt von Wien in ca. 2 h erreichbar
Details zum Jagdrevier
Fläche ca. 1240 ha
Revierpersonal Jagdpersonal vorhanden, bei Hirsch Klasse I Pirschführung obligat….
Bejagungsarten Ansitz, Pirsch
Jagdeinrichtung Jagdeinrichtungen und Pirschwege vorhanden
Erschließung gute Erschließung
Fütterung 1 Rotwildfütterung im Revier
Nebenangebot Wandern und Skifahren am Ötscher
Vertrag
Art des Vertrages Abschussvertrag
Zu vergeben ab 01.05.2020
Preis auf Anfrage
Nebenkosten mehrere Immobilien zur Auswahl
Downloads
Revierkarte
Potentieller Abschuss
Rotwild9
Gamswild7
Rehwild12
Kontakt
Forstverwaltung Neuhaus Langau
FV Neuhaus Langau GmbH
+43 664 2024008
Revier Rothwald
Revier Rothwald